7:03 Uhr - 21.11.2019

Sie befinden sich hier: Startseite » Leben & Bürger » Neuigkeiten
NEUIGKEITEN

GT, vom 01.10.2019
Abfuhr von Baum- und Strauchschnitt im Altkreis Göttingen
0 Kommentare | Beitrag schreiben
Feinschnitt (Hecken- und Rasenschnitt, Laub und lose Pflanzenabfälle) muss im gebührenpflichtigen Laubsack bereitgestellt werden. Quelle: r
Die Baum- und Strauchschnittabfuhr beginnt um 7 Uhr. In Bezug auf Bündelung und Transport seien Vorgaben zu beachten, teilt die Landkreisverwaltung mit. So seien Äste und Zweige in Bündeln „von höchstens 1,50 Meter Länge und 30 Kilogramm Gewicht“ zur Abfuhr bereitzulegen.

Äste dürften „höchstens unterarmdick“ sein. Zum Bündeln sei ausschließlich verrottbarer Bindfaden zu verwenden. Draht, Wäscheleine oder plastikummantelter Bindfaden sei nicht zugelassen. Hecken- und Rasenschnitt, Laub und lose Pflanzenabfälle müssten im gebührenpflichtigen Laubsack bereitgestellt werden. Der Laubsack könne in verschiedenen Verkaufsstellen zum Preis von 2,70 Euro erworben werden. Auskünfte über Verkaufsstellen seien bei den Gemeindeverwaltungen oder unter Telefon 0551/525-2474 und -2473 erhältlich.

Am 11. Oktober: Diemarden, Groß Lengden, Klein Lengden, Reinhausen, Sattenhausen, Himmingerode, Riekenrode und Steinsmühle; 15. Oktober: Appenrode, Beienrode, Benniehausen, Bettenrode, Bischhausen, Bremke, Elbickerode, Etzenborn, Ischenrode, Gelliehausen, Kerstlingerode, Niedeck, Rittmarshausen, Sennickerode, Vogelsang, Waldschlößchen, Weißenborn, Wittmarshof und Wöllmarshausen

Weitere Auskünfte und Informationen sind beim Landkreis Göttingen unter Telefon 0551/525-2474 und -2473 erhältlich.

Von Stefan Kirchhoff
0 Kommentare | Beitrag schreiben
 
 

Kontakt
Ortsbürgermeisterin
Karin Jürgens
Heiligenstädter Str. 2
37130 Gleichen Bremke

Telefon: +49 (0)5592 - 92 75 67


Zum Kontaktformular

 
© 2019 Dorf Bremke - 37130 Gleichen - www.gleichen-bremke.de